Förderverein Wollspinnerei Blunck  
 
 
 
 
     
 
Wollspinnerei Blunck
   
 
   
 
   
 
     
 

AKTUELLES

 
 

Der Förderverein informierte die Gäste über den Fortschritt der Sanierungsarbeiten und gab einen Ausblick auf den nächsten Bauabschnitt.

Gegegenüber den Stadtvertretern äußerte die 1. Vorsitzende Karen Biguß den Wunsch nach ideeler Unterstützung bei Werbemaßnahmen sowie baurechtliche Begleitung. "Um weitere Fördermittel einzuwerben, werden wir auch entsprechende Anträge an die Stadt stellen", kündigte sie an.

Um die Wollspinnerei Blunck auf ihrem Weg zum "Arbeitenden Museum" auch persönlich zu unterstützen, traten einige Politiker noch am Abend dem Förderverein bei bzw. wurden feste Förderer des Vereins.